HUGO WOLF 9 LIEDER

Siehe: XPT 8 1972 Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- In der Frühe
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Agnes
- Im Frühling
- Storchenbotschaft
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 27'30
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)
Fotos von der Probe UA (No 2,3,4,5,6,7) 2. März 1973 Karlsruhe

Deanne Lewald - Sopran
Allmuth Sexauer - Sopran
Kammerorchester der Musikhochschule Karlsruhe
Albert Dietrich - Dirigent
 
Werkkommentar:
008. Hugo Wolf Lieder
       

Werkkommentar

Hugo Wolf (1860 – 1903)
Neun Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike (1804 – 1875)

Die Instrumentierung dieser 9 Lieder ist im Jahre 1972 entstanden, während der Studienjahre von Xaver Paul Thoma an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe.
Die UA fand am 2. März 1973 in einem Konzert des Kammer...
mehr ->008. Werkkommentar

xpt 8

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf Instrumentation für Sopran und Streichorchester von Xaver Paul Thoma

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- In der Frühe
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Agnes
- Im Frühling
- Storchenbotschaft
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag

UA (No 2,3,4,5,6,7) 2. März 1973 Karlsruhe

Deanne Lewald - Sopran
Allmuth Sexauer - Sopran
Kammerorchester der Musikhochschule Karlsruhe
Albert Dietrich - Dirigent

xpt 8

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf Instrumentation für Sopran und Streichorchester von Xaver Paul Thoma

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- In der Frühe
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Agnes
- Im Frühling
- Storchenbotschaft
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag

Samstag, 2. März 1996, 20.00 Uhr Karlsburg Durlach

Kammerorchester Capriccio Fridericiana
Leitung: Hubert Heitz

Christine Rösch - Sopran

Echo:
So bearbeitete der Komponist auch die Klavierbegleitung von fünf Mörike-Liedern HUGO WOLF 9 LIEDER für Streicher.
Die Solistin war die junge, seit kurzem am Staatstheater engagierte Rösch , Christine - Sopran . Eine Sängerin mit ausladendem, rundem, leicht dunkel gefärbtem Sopran, den sie atemtechnisch und klanglich ausgezeichnet führt. Lediglich in lautstarker Höhe ...>>> Lieder besinnlicher Stimmung

xpt 8

Clarry Bartha

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- In der Frühe
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Agnes
- Im Frühling
- Storchenbotschaft
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag

29. Juli 2001 Rosengartenkonzert Boxberg

Camerata Würzburg

Leitung: Prof. Reiner Schmidt
Clarry Bartha - Sopran

xpt 8 - Lieder von Hugo Wolf

Julia Mende - Sopran | Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal | Dirigent - Peter Stöhr

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Im Frühling
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag


Sonntag, 8. Juni 2008, 20 Uhr, Haslacher Klosterkirche

Julia Mende - Sopran
Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal
Dirigent -
Peter Stöhr

Fotos von der Probe

Fotos von der Probe

Am 7. Juni 2008 trifft sich das Kammerorchester Musica Viva Kinzigtal zu dem vor-vorletzten Schlusspunkt - mit der noch kommenden Anspielprobe und dem Konzert endet eine lange Phase des Übens, jeder für sich allein und zusammen im Orchester.
Sie proben HUGO WOLF: LIEDER und PIETRO NARDINI: SONATE f-moll in der Bearbeitung von Xaver Paul Thoma.
Vor genau dreiundzwanzig Jahren ...
mehr

xpt 8 - Lieder von Hugo Wolf

Julia Mende - Sopran

Bearbeitung: Lieder von Hugo Wolf
Instrumentation für Sopran und Streichorchester 1972
xpt 8
xpt 008. Lieder von Hugo Wolf - Noten bestellen (edition49)

Lieder nach Gedichten von Mörike
- Gebet
- Verborgenheit
- Der Genesene an die Hoffnung
- Im Frühling
- Der Knabe und das Immelein
- Ein Stündlein wohl vor Tag


Samstag, 10. Oktober 08, 20 Uhr, Stadthalle Kehl

Julia Mende - Sopran
Kehler Kammerorchester
Dirigent -
Peter Stöhr

Echo: Eindrucksvoll interpretierte Julia Mende die Schönheit deutscher Liebeslyrik und Idyllendichtung. Die Sopranistin hatte sechs Gesänge von Hugo Wolf (1860 – 1903) nach Texten von Eduard Mörike mitgebracht., darunter kostbare Miniaturen wie „Ein Stündlein wohl vor Tag“, „Gebet“ oder „Der Knabe und das Immelein“. Die gepflegte und runde Stimme der Sängerin, ihre ausgeprägte Modulationsfähigkeit und Artikulation und die dichte Begleitung des Orchesters liessen keinen der Zuhörer unbeteiligt.
Die Mörike-Stücke waren Bearbeitungen von Xaver Paul Thoma (geb. 1953). Dass der bekannte Komponist gerne transkribiert, zeigte sich erneut bei seiner Bearbeitung der recht selten gespielten „Sonate in f-Moll für Viola und Streicher“ des italienischen Violinisten Pietro Nardini (1722 – 1793).
Offenburger Tageblatt 14.10.2008

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1.


Warning: fopen(../../../assets/plugindata/w2dcntc9a2487f971cef30bc5313bb7ab688b0.dat): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103f36/xaverpaulthoma/werkverzeichnis/xpt001/xpt008/hugowolf9lieder.php on line 324